CDU-Spitzenkandidat Niclas Herbst (Videoclip)

Veröffentlicht unter Allgemein |

CDU: Kreis Segeberg soll der erfolgreichste in Schleswig-Holstein werden

Kurt Barkowsky

Kreis Segeberg – In einer außerodentlichen Sitzung beschloss die CDU Kreistagsfraktion 8 Punkte als Leitlinien für die  strategischen Ziele zur Gestaltung der  Zukunft des Kreises Segeberg in die Kreistagsberatungen einzubringen. Im Vorfeld hatten sich die christdemokratischen Kreispolitiker in anderen Kreisen und Kommunen in ganz Norddeutschland über erfolgreiche Aktionen und Planungen informiert und diese in ihre Überlegungen einfließen lassen.

„Wir wollen der attraktivste Wirtschaftsstandort mit hoher Lebensqualität für alle Generationen unter Berücksichtigung unserer klimapolitischen Verantwortung in Schleswig-Holstein werden,“ benannte der CDU-Fraktionsvorsitzende Kurt Barkowsky den Grundsatz für die Zukunftsplanung.

  1. Wir verbessern als wirtschaftsfreundlichster Landkreis die Entwicklungsmöglichkeiten für Tourismus, Landwirtschaft, Handwerk, Dienstleistung und Gewerbe.
  2. Wir entwickeln den Gesundheitsstandort Kreis Segeberg weiter.

3 .  Wir wollen der attraktivste Wirtschaftsstandort mit hoher Lebensqualität für alle
Generationen unter Berücksichtigung unserer klimapolitischen Verantwortung sein.

  1. Der Kreis Segeberg soll die Nr. 1 der Kreise in Schleswig-Holstein in der Internetversorgung mit Breitbandversorgung und W-LAN  werden.
  2. Wir schaffen durch eine konsequente Haushaltskonsolidierung neue Handlungsspielräume.
  3. Wir bauen bedarfsgerechte Bildungsangebote für alle zum lebenslangen Lernen aus  und fördern ein vielfältiges und  inklusives  Sport- und  Kulturangebot.
  4. Wir sind ein familienfreundlicher Kreis. Wir gestalten den demografischen Wandel unter besonderer Berücksichtigung des ländlichen Raumes.
Veröffentlicht unter Allgemein |

Cybercrime, Hacker, Datenchutz – Info Veranstaltung in Kaltenkirchen

Einladung zur Diskussionsveranstaltung der CDU Kaltenkirchen und des Landtagsabgeordneten Ole-Christopher Plambeck: Cybercrime, Hacker, Datenchutz – Was ist zu tun?!

Der digitale Wandel ist in vollem Gange. Unser privates und unser berufliches Alltagsleben werden immer digitaler. Sei es bei der Nutzung der neuer Mobilitäts- und Kommunikationsformen oder Arbeitsprozesse in Unternehmen. Gerade die globale Kommunikation ist heutzutage ohne Probleme möglich. Durch die Digitalisierung steht aber auch die Datensicherheit vor neuen Herausforderungen. Hackerangriffe betreffen nicht nur große Unternehmen und Behörden. Jede Person kann betroffen sein. Nur wie geht man damit um und wie kann man sich am besten schützen?

Wir laden alle Bürgerinnen und Bürger ein mit der Datenschutzbeauftragten des Landes Schleswig-Holstein Marit Hansen und dem Landtagsabgeordneten Ole-Christopher Plambeck zu diskutieren.

Am Donnerstag, den 28. Februar 2019 um 19 Uhr in der Aula der Gemeinschaftsschule am Marschweg 20, 24568 Kaltenkirchen. Für die Planung wird um Anmeldung unter martin.essmann@cdu-kaltenkirchen.de gebeten.

Veröffentlicht unter Allgemein |